SBB Tageskarten

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
  • alle GA frei
  • teilweise reserviert
  • ausgebucht
  • deaktiviert
  • ausgewählt
  • heute


Allgemeine Info

Die Einwohnergemeinde Recherswil bietet der Bevölkerung zwei Generalabonnemente des öffentlichen Verkehrs (“Tageskarte Gemeinde“) der zweiten Klasse an.
Mit der “Tageskarte Gemeinde“ steigen Sie in den nächsten Zug und haben freie Fahrt auf über 18'000 Kilometer SBB-Strecken und den meisten Privatbahnen. Sie ist ausserdem Ihre Freikarte für Postautos, Schiffe sowie Trams und Busse in vielen Schweizer Städten und Agglomerationen. Bei Fahrten mit vielen Bergbahnen erhalten Sie damit Vergünstigungen. Es gilt der Geltungsbereich des General-Abonnements der SBB.

Bezugsberechtigung

Bezugsberechtigt sind in erster Linie die Einwohner/-innen der Gemeinde Recherswil. Für Personen mit gesetzlichem Wohnsitz Recherswil frühestens 90 Tage vor dem Reisedatum. Für Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Gemeinde frühestens 14 Tage vor dem Reisedatum.
 
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für den Bezug und die Verwendung der "Tageskarten Gemeinde" der Schweizerischen Bundesbahnen SBB.

Reservation/Bezug

Reservationen können online via Internet (www.recherswil.ch, GA-Reservationen), am Schalter oder telefonisch unter der Nummer 032 674 42 62 erfolgen. Reservierte Karten sind gegen Barzahlung innerhalb von 6 Arbeitstagen nach der Reservation am Schalter der Gemeindeverwaltung während den Öffnungszeiten abzuholen. Es erfolgt kein Postversand.
Nach 6 Arbeitstagen wird die Reservation automatisch storniert, wenn die Karten nicht abgeholt wurden.
Der Umtausch von gekauften Tageskarten oder die Rückerstattung ist ausgeschlossen. Reservierte Tageskarten, die nicht abgeholt bzw. nicht innerhalb 48 Stunden seit der Reservation storniert worden sind, werden dem Besteller bzw. der Bestellerin in Rechnung gestellt, sofern sie nicht anderweitig verkauft werden können.

Kosten

Bis zum 2. Mai 2017 kostet eine Tageskarte CHF 40.
Ab 3. Mai 2017 beträgt der Preis CHF 45.
Die Ausgabe erfolgt ausschliesslich während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten der Verwaltung.

Verschiedenes

Für die “Tageskarte Gemeinde“ ist kein Halbtax-Abonnement der SBB notwendig. Die benutzte Tageskarte muss nicht zurückgebracht werden.
Beschwerden gegen Entscheide der Abgabestelle richten sich nach der Gemeindeordnung der Einwohnergemeinde Recherswil.

Auskunft

Gemeindeverwaltung Recherswil, gemeindeverwaltung@recherswil.ch, Tel. 032 674 42 62